Home Innung Meisterkurs Bildungszentrum Blog Impressum Kontakt:
© Friseur-& Kosmetik-Innung Chemnitz 2017

Umschulung

Lust auf einen Neustart? Mit einer Umschulung zur Friseur/in oder Kosmetiker/in.

Umschulung zur Fiseur/in

Die Unterweisung der Teilnehmer findet im Bildungszentrum der Friseur- und Kosmetikinnung Chemnitz statt. Die fachpraktischen Arbeiten werden mit Bezug zum Salonalltag gelehrt. Die Theorie wird durch das BSZ für Technik II - Handwerkerschule Chemnitz im Blockunterricht vermittelt. Die Gesellenprüfung Teil I wird nach 18 Monaten und die Gesellenprüfung Teil II am Ende der Ausbildung vor der HWK Chemnitz abgelegt.
Das Netzwerk für Meister.

Umschulung zur Kosmetiker/in

Die Unterweisung der Teilnehmer findet im Bildungszentrum der Friseur- und Kosmetikinnung Chemnitz statt. Die fachpraktischen Arbeiten werden mit Bezug zum Alltag eines Kosmetikinstitutes gelehrt. Die Gesellenprüfung Teil I wird nach 18 Monaten und die Gesellenprüfung Teil II am Ende der Ausbildung vor der HWK Chemnitz abgelegt.
Dauer der Maßnahme:      24 Monate | 01.09.2017 bis 31.08.2019 Wöchentliche Unterwisungszeit:                                       40 Stunden Ziel der Maßnahme:      Gesellenabschluss vor der HWK Chemnitz Kosten:  auf Anfrage, Förderung durch Agentur für Arbeit möglich
Innung Meisterkurs Kosmetik Bildungszentrum Umschulung Impressum
© Friseur-& Kosmetik-Innung Chemnitz 2015
Friseur- & Kosmetik- Innung Chemnitz

Umschulung

Lust auf einen Neustart? Mit einer Umschulung zur Friseur/in oder Kosmetiker/in.

Umschulung zur Fiseur/in

Die Unterweisung der Teilnehmer findet im Bildungszentrum der Friseur- und Kosmetikinnung Chemnitz statt. Die fachpraktischen Arbeiten werden mit Bezug zum Salonalltag gelehrt. Die Theorie wird durch das BSZ für Technik II - Handwerkerschule Chemnitz im Blockunterricht vermittelt. Die Gesellenprüfung Teil I wird nach 18 Monaten und die Gesellenprüfung Teil II am Ende der Ausbildung vor der HWK Chemnitz abgelegt.

Fakultative Fachstufenkurse

Die Betriebe suchen mit ihren Lehrling einen Fachstufenkurs aus, darüber hinaus können weitere Kurse nach Bedarf belegt werden. FRI 3/09 – Kosmetik und Nageldesign Lehrgangsdauer: 1 Woche Teilnehmer: Auszubildende im 3. Lehrjahr Stoffplan: - Hautdiagnose, Behandlungsplan, Hauttypen - Reinigungsmassage, Formen der Augenbrauen,             Gesichtsmassage, Maske - Dekorative Kosmetik, Gesichts-, Augen- und Mundformen - Nageldesign FRI 4/09 – Langhaardesign, Haarverlängerung Lehrgangsdauer: 1 Woche Teilnehmer: Auszubildende im 3.Lehrjahr Stoffplan: - Übersicht über verschiedene Haarverlängerungs-             und -verdichtungs Techniken - Braut- und Festfrisuren - Verschiedene Steck- Flecht- und Twistvarianten FRI 5/09 – Dekorative Gestaltung von Haar (Coloration)                    und Gesicht (Make- up) Lehrgangsdauer: 1 Woche Teilnehmer: Auszubildende im 3.Lehrjahr Stoffplan: - Verschiedene Färbe- und Strähnen Techniken wie z.B.:             Globalfärbung, Websträhnen, Zonencoloration - Freihandtechniken - Farbkorrektur - Make- up für einen besonderen Anlass
Das Netzwerk für Meister. Umschulung
Navigation Menu
© Friseur- & Kosmetik-Innung Chemnitz 2015
Friseur- & Kosmetik Innung Chemnitz

Umschulung

Lust auf einen Neustart? Mit einer Umschulung zur Friseur/in oder Kosmetiker/in.

Umschulung zur

Fiseur/in

Die Unterweisung der Teilnehmer findet im Bildungszentrum der Friseur- und Kosmetikinnung Chemnitz statt. Die fachpraktischen Arbeiten werden mit Bezug zum Salonalltag gelehrt. Die Theorie wird durch das BSZ für Technik II - Handwerkerschule Chemnitz im Blockunterricht vermittelt. Die Gesellenprüfung Teil I wird nach 18 Monaten und die Gesellenprüfung Teil II am Ende der Ausbildung vor der HWK Chemnitz abgelegt.

Fakultative

Fachstufenkurse

Die Betriebe suchen mit ihren Lehrling einen Fachstufenkurs aus, darüber hinaus können weitere Kurse nach Bedarf belegt werden. FRI 3/09 – Kosmetik und Nageldesign Lehrgangsdauer: 1 Woche Teilnehmer: Auszubildende im 3. Lehrjahr Stoffplan: - Hautdiagnose, Behandlungsplan, Hauttypen - Reinigungsmassage, Formen der Augenbrauen,             Gesichtsmassage, Maske - Dekorative Kosmetik, Gesichts-, Augen- und Mundformen - Nageldesign FRI 4/09 – Langhaardesign, Haarverlängerung Lehrgangsdauer: 1 Woche Teilnehmer: Auszubildende im 3.Lehrjahr Stoffplan: - Übersicht über verschiedene Haarverlängerungs-             und -verdichtungs Techniken - Braut- und Festfrisuren - Verschiedene Steck- Flecht- und Twistvarianten FRI 5/09 – Dekorative Gestaltung von Haar (Coloration)                    und Gesicht (Make- up) Lehrgangsdauer: 1 Woche Teilnehmer: Auszubildende im 3.Lehrjahr Stoffplan: - Verschiedene Färbe- und Strähnen Techniken wie z.B.:             Globalfärbung, Websträhnen, Zonencoloration - Freihandtechniken - Farbkorrektur - Make- up für einen besonderen Anlass
Das Netzwerk für Meister.